Touristische Wege

Touristische Wege

 

Berga/E. ist mit seiner Lage im Tal der „Weißen Elster“ zwischen Gera und Greiz ein Ort der Ruhe und Erholung. Zahlreiche auch überörtliche Wege laden dabei zum Radeln und Wandern ein. Das ausgeschilderte Wegenetz ist mit ca. 150 km territorial weitläufig ausgeprägt. Neben familienfreundlichen Wegen entlang der “Weißen Elster“ gibt es durchaus auch anspruchsvollere Routen.

Der qualitätsgeprüfte Elsterperlenweg®, ein 72 km langer Rundweg durch das Tal der „Weißen Elster“, führt beidseitig direkt durch das Gebiet der Stadt Berga/E. und mehrerer Ortsteile. Weitere Informationen finden Sie unter www.elsterperlenweg.de .
Der Thüringenweg, als weiterer überregionaler Wanderweg, führt ebenfalls durch das Areal der Stadt Berga/Elster.
Nicht nur Wanderern sondern auch Radfahrern kann man den Elster-Radwanderweg, welcher von der Quelle bis zur Mündung über 250km führt, empfehlen. Näheres können Sie unter www.elsterradweg.de  entnehmen.

Die Stadt Berga/E. ist Mitglied im Thüringer Vogtland Tourismus e. V. als regionaler Tourismusverband. Dieser Verband verbindet die Interessen der Besucher und Gäste mit den Angeboten der Freizeitgestaltung in der Region. Unter www.thueringen-vogtland.de  erfahren Sie mehr.

Erkunden Sie selbst mit den vielfältigen Möglichkeiten die Region und besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!